Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Zwangspause für Alessandro Schöpf

FC Schalke 04: Zwangspause für Alessandro Schöpf

25-Jähriger hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen.
Alessandro Schöpf (Foto), Mittelfeldspieler beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, muss eine Zwangspause einlegen. Der 25-Jährige zog sich gegen Fortuna Düsseldorf (3:3) eine Muskelverletzung im Oberschenkel zu und hat bereits die Länderspiele für sein Heimatland Österreich gegen Nordmazedonien (Samstag, 20.45 Uhr) und Lettland (Dienstag, 20.45 Uhr) abgesagt.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: So holte Westfalia Herne ersten Sieg seit zwei Jahren

Trainer David Zajas spricht über die lange Negativserie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.