Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Krefelder Trainer Mario Hofer

Galopp Frankreich: Feiner Erfolg für Krefelder Trainer Mario Hofer

Stute Diamantfee landet als 220:10-Außenseiterin auf Platz drei.
Auf der Galopprennbahn im französischen Fontainebleau sorgte die von Mario Hofer (Foto/Krefeld) trainierte sechsjährige Stute Diamantfee als 220:10-Außenseiterin in einem mit 21.000 Euro dotierten Rennen über 2.000 Meter mit dem dritten Platz für eine Überraschung.

In den weiteren sieben Prüfungen landeten die Pferde von Trainerin Yasmin Almenräder (Mülheim), Trainer Andreas Wöhler (Gütersloh), Sascha Smrzcek (Düsseldorf) und Jens Hirschberger (Mülheim) allesamt im geschlagenen Feld.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Noch 111 Nennungen für „Diana“ 2020

Fünf Stuten beim ersten Streichungstermin aus dem Feld genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.