Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Pause für Innenverteidiger Oktay Dal

SV Bergisch Gladbach 09: Pause für Innenverteidiger Oktay Dal

23-Jähriger fällt mit Muskelfaserriss vorerst aus.
Helge Hohl (Foto), Cheftrainer beim West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09, muss in den nächsten Wochen ohne Innenverteidiger Oktay Dal auskommen. Der 23-jährige Deutsch-Türke fällt mit einem Muskelfaserriss aus. Es ist fraglich, ob er in diesem Jahr noch einmal zum Einsatz kommen kann.

Ebenfalls nicht zur Verfügung stehen dem Schlusslicht die Langzeitverletzten Jens Bauer (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Mohamed Dahas (Wadenbeinbruch), die aber bei der Arbeit für ihr Comeback auf dem Platz bereits wichtige Fortschritte machen. Dion Wendel fällt mit seinem Kreuzbandriss noch lange aus.

Am Samstag, 14 Uhr, steht für die Bergischen das Aufsteigerduell mit dem ebenfalls abstiegsbedrohten TuS Haltern auf dem Programm. „Das ist ein Gegner, der unsere Kragenweite hat“, sagt Hohl. Die Gäste sind nach einem starken Start, der sie bis in die Spitzengruppe der Liga gebracht hatte, inzwischen in den unteren Tabellenregionen angekommen. Der TuS gewann nur eine seiner jüngsten elf Begegnungen.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Essener Robin Urban spielt beim FC Memmingen vor

26-jähriger Abwehrspieler will sich für einen Vertrag empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.