Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Frankreich: Yes he can lässt Eckhard Sauren strahlen

Galopp Frankreich: Yes he can lässt Eckhard Sauren strahlen

Schützling von Trainer Henk Grewe siegt auf der Bahn in Le Croisé-Laroche.
Insgesamt 14 deutsche Galopper waren am Samstagabend auf der Rennbahn im französischen Le Croisé-Laroche am Start. Für den einzigen Sieg sorgte der dreijährige Hengst Yes he can als 30:10-Mitfavorit in einer mit 17.000 Euro dotierten Prüfung über 2.500 Meter. Trainer des Siegers ist Henk Grewe (Köln), Besitzer ist der Kölner Rennvereins-Präsident und Fondsmanager Eckhard Sauren (Foto), der seit wenigen Monaten auch als Vize-Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln fungiert.

Foto-Quelle: Kölner Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Spitzen-Hengst Alounak nach England verkauft

Gewinner von 330.000 Euro zuletzt von Waldemar Hickst trainiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.