Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: BVB-Talent Magnus Kaastrup beendet Kölner Serie

RL West: BVB-Talent Magnus Kaastrup beendet Kölner Serie

18-jähriger Offensivspieler schnürt Doppelpack für Dortmunder U 23.
Nach acht Partien in Folge ohne Niederlage ist die Positivserie von Fortuna Köln in der Regionalliga West gerissen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Stratos (Foto) unterlag am 18. Spieltag der U 23 von Borussia Dortmund vor eigenem Publikum 0:2 (0:0).

Für beide Treffer der Gäste vor 2.056 Zuschauern im Südstadion war Magnus Kaastrup (65./68.) verantwortlich. Der erst 18 Jahre alte Däne sicherte den Dortmundern mit seinem Doppelschlag den ersten Dreier nach zuvor fünf vergeblichen Versuchen. Damit hat der BVB – bei noch einem Spiel weniger – acht Punkte Vorsprung auf die Gefahrenzone. Für die Kölner steht ein Zähler mehr zu Buche.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Ohne Kevin Grund gegen VfB Homberg

Linksverteidiger hat mit Problemen am Hüftbeuger zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.