Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Regionalliga West: Bonner SC zeigt soziales Engagement

Regionalliga West: Bonner SC zeigt soziales Engagement

Vier Bands haben sich für Charity-Konzert am 29. November angesagt.
Der Bonn Bethlehem Soccer Club, der die bestehende Partnerschaft zwischen Bonn und Bethlehem fördert und sich zudem unter dem Dach der CSR-Aktivitäten „Löwenherz – Der BSC hilft“ des West-Regionalligisten Bonner SC befindet, lädt am 29. November zu einem Live-Konzert ein. Vier Bands spielen für Völkerverständigung, Toleranz sowie die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

Der Erlös aus den Eintrittsgeldern wird für die Unterstützung der christlichen Technischen Schule der Salesianer in Bethlehem verwandt, die zu 90 Prozent von palästinensischen Kindern und Jugendlichen besucht wird. „Auf der einen Seite versuchen wir, durch Patenschaften weiteren Schülern den Zugang zu dieser Schule zu ermöglichen. Auf der anderen Seite wollen wir die Fußball- und Sportangebote in der Schule fördern. Jeder Schüler, der Sport mit anderen treibt, hat keine Zeit, Steine zu schmeißen“, sagt Markus Grabowski, Vorsitzender des BBSC.

Foto-Quelle: Bonn Bethlehem Soccer Club

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Pokal-Achtelfinale: SC Verl an der Poststraße gegen Union Berlin

Sportclub darf Partie gegen Bundesligist im eigenen Stadion austragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.