Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04 U 23: Bentaleb gegen RWE 85 Minuten am Ball

Schalke 04 U 23: Bentaleb gegen RWE 85 Minuten am Ball

24-jähriger Algerier kommt erstmals in der Regionalliga zum Einsatz.
Torsten Fröhling, Cheftrainer bei der U 23 des FC Schalke 04, konnte in der Regionalliga West am Samstag im Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen (0:0) erstmals auf die Dienste von Profi Nabil Bentaleb (Foto) zurückgreifen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler nimmt nach seinem Meniskusriss seit drei Wochen am Training der zweiten Mannschaft teil.

In den Begegnungen bei der U 21 des 1. FC Köln (0:3) und gegen den SV Rödinghausen (1:2) gehörte er jedoch wegen seines Trainingsrückstands noch nicht zum Schalker U 23-Aufgebot. Gegen RWE stand der algerische Nationalspieler jedoch in der Schalker Startformation, wurde erst in der Schlussphase ausgewechselt (85.). In den Planungen der Lizenzabteilung spielt Bentaleb derzeit keine Rolle.

Torhüter Sören Ahlers, Verteidiger Görkem Can sowie die Mittelfeldspieler Eric Gueye und Berkan Firat fehlen den „Knappen“ verletzungsbedingt.

Das könnte Sie interessieren:

MSPW-Ticker: Bereits Ausfälle in vier Regionalliga-Staffeln

Auch Lippstadts Heimspiel gegen Düsseldorfer U 23 fällt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.