Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Nach 1:1: Arminia Bielefeld verliert Zweitliga-Tabellenführung

Nach 1:1: Arminia Bielefeld verliert Zweitliga-Tabellenführung

Hamburger SV gewinnt 2:1 gegen Dynamo Dresden.
Arminia Bielefeld hat kurz vor dem Ende des 14. Spieltages die Tabellenführung in der 2. Bundesliga verlieren. Der Mannschaft von Arminia-Trainer Uwe Neuhaus (Foto) reichte ein 1:1 gegen den SV Sandhausen nicht, um vor dem Hamburger SV zu bleiben. Die Hamburger setzten sich durch einen Treffer in der vierten Minute der Nachspielzeit doch noch 2:1 gegen Dynamo Dresden durch und liegt jetzt wegen der mehr erzielten Treffer vor den Bielefeldern.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Effenberg richtet Blick nach vorne

Nach Trainingslager-Wechsel sind in den Niederlanden zwei Testspiele geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.