Startseite / Fußball / 3. Liga / Hansa Rostock: Zwangspause für Ex-Kölner Nikolas Nartey

Hansa Rostock: Zwangspause für Ex-Kölner Nikolas Nartey

19-jähriger Mittelfeldspieler fällt mit Innenbandriss im Sprunggelenk aus.
Drittligist FC Hansa Rostock muss vorerst ohne Mittelfeldspieler Nikolas Nartey (Foto) auskommen. Der 19-Jährige, der vor seiner Leihe vom VfB Stuttgart nach Rostock für die U 21 des 1. FC Köln gespielt hatte, zog sich in der Partie beim 1. FC Kaiserslautern (0:2) einen Innenbandriss im Sprunggelenk zu. Der dänische U 21-Nationalspieler muss voraussichtlich eine Zwangspause von zwei bis drei Wochen einlegen.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Engagement gegen Rassismus: 3. Liga sagt „!Nie wieder“

Aktion wird anlässlich des Holocaust-Gedenktages gestartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.