Startseite / Pferderennsport / Galopp / Dortmund-Wambel: Sieben Galopprennen am ersten Advent

Dortmund-Wambel: Sieben Galopprennen am ersten Advent

Insgesamt 89 Pferde wurden für Veranstaltung am Sonntag genannt.


Auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel stehen am Sonntag sieben Rennen auf der Tageskarte. Der erste Start erfolgt bereits um 10.50 Uhr. In fünf Rennen ist sogar die Maximalstarterzahl von 14 Pferden erreicht. Insgesamt wurden 89 Pferde für den Renntag am 1. Advent genannt.

Die beiden Führenden im Kampf um das Jockey-Championat sind auch in Wambel wieder sehr aktiv: Spitzenreiter Bauyrzhan Murzabayev steigt in sechs der sieben Rennen in den Sattel, um seine 104 Erfolge weiter auszubauen. Verfolger Maxim Pecheur (Foto) hat noch nicht aufgegeben und hat vier Chancen, um ebenfalls die 100-Siege-Grenze zu knacken. Aktuell steht er bei 97 Treffern.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Christian von der Recke sattelt Favoriten

Trainer aus Weilerswist setzt am Sonntag auf St Stephens Greens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.