Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 2:1 gegen Union! Raman und Serdar lassen Schalke 04 jubeln

2:1 gegen Union! Raman und Serdar lassen Schalke 04 jubeln

Team von Trainer David Wagner schließt zu Spitzenreiter Gladbach auf.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat nach Punkten zu Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach aufgeschlossen. Gegen Aufsteiger 1. FC Union Berlin setzte sich das Team von Trainer David Wagner zum Auftakt des 13. Spieltages 2:1 (1:1) durch. Benito Raman (23.) und Suat Serdar (Foto/86.) ließen die Gastgeber jubeln. Marcus Ingvartsen (36., Foulelfmeter) gelang der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste. Erstmals nach seiner dreimonatigen Auszeit saß Schalkes Aufsichtsrat-Vorsitzender Clemens Tönnies auf seinem angestammten Platz in der Gelsenkirchener Arena.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Pohjanpalo an Hamburger SV aus

Finnischer Nationalstürmer will mit Blick auf EM Spielpraxis sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.