Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Gelungenes Comeback für Cedric Harenbrock

Rot-Weiss Essen: Gelungenes Comeback für Cedric Harenbrock

21-Jähriger kehrt nach zwei Kreuzbandrissen erstmals auf dem Platz zurück.
Beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen hat Cedric Harenbrock (Foto) seine ersten Spielminuten nach überstandener Verletzung absolviert. Nach zwei Kreuzbandrissen und mehr als eineinhalb Jahren Pflichtspielpause kam der 21-Jährige im Testspiel der U 19 gegen den Westfalenligisten TuS Sinsen (2:2) für eine Halbzeit zum Einsatz.

„Ich kann nicht sagen, bei wieviel Prozent ich bin, aber ich komme von Training zu Training immer besser zurecht“, sagt der gebürtige Wuppertaler. „Ich glaube, das sehen die Trainer und meine Mitspieler auch. In den letzten Wochen habe ich nochmal einen weiteren Schritt gemacht, besonders in den Zweikämpfen. Jetzt haue ich auch wieder dazwischen. Ich mache mir aber keinen Druck und versuche einfach, weiterhin hart zu arbeiten.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Mittelfeld-Talent Gihun Kim erhält Profivertrag

19-Jähriger empfahl sich durch starke Leistungen bei U 23 für höhere Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.