Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen: Winter-Fahrplan ist festgezurrt

Rot-Weiß Oberhausen: Winter-Fahrplan ist festgezurrt

Terranova-Team absolviert vier Testspiele und ist beim „Budenzauber“ dabei.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat den Plan für die Wintervorbereitung festgezurrt. Am Donnerstag, 2. Januar, bitten Cheftrainer Mike Terranova (Foto) und sein Trainerteam die Spieler zur ersten Einheit im neuen Kalenderjahr. Bevor es am Samstag, 25. Januar, 14 Uhr, gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach wieder um Punkte geht, haben die „Kleeblätter“ ein anspruchsvolles Vorbereitungsprogramm auf die Beine gestellt.

Bereits am Mittwoch, 8. Januar, 18 Uhr, findet beim FSV Duisburg das erste Testspiel statt. Am 11. Januar überprüfen die „Kleeblätter“ ihre Form gegen den Oberligisten VfB 03 Hilden. Einen Tag später steht das Hallenturnier in Ibbenbüren auf dem Programm. Am 15. Januar stellt sich der westfälischen Oberligisten RSV Meinerzhagen auf dem Oberhausener Trainingsgelände vor. Die Generalprobe vor dem Ligastartschuss soll im Stadion Niederrhein gegen den Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach Haiger am Samstag, 18. Januar, 14 Uhr, über die Bühne gehen.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Robin Garnier in Düsseldorf wieder dabei

26-jähriger Rechtsverteidiger darf nach Gelbsperre eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.