Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Einsatz von Sebastian Vasiliadis fraglich

SC Paderborn 07: Einsatz von Sebastian Vasiliadis fraglich

Mittelfeldspieler zog sich Blessur an der rechten Leiste zu.
Steffen Baumgart (Foto), Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten SC Paderborn 07, bangt vor dem Heimspiel am Samstag, 15.30 Uhr, gegen den frisch gebackenen Champions League-Achtelfinalisten RB Leipzig um den Einsatz von Sebastian Vasiliadis. Der 22-jährige Mittelfeldspieler, der sich in der Partie bei Borussia Dortmund (3:3) eine Blessur an der rechten Leiste zugezogen hatte, steht auf der Kippe.

„Leipzig gehört aktuell zu den Mannschaften mit den besten und konstantesten Leistungen“, sagt Baumgart. Die große Stärke der Gäste liege bei den Ballgewinnen in der gegnerischen Hälfte. Für Baumgart ist daher klar: „Wir müssen das Tempo und die Intensität hoch halten, damit RB nicht ins Rollen kommt.“

Ein Wiedersehen gibt es für die Ostwestfalen mit ihrem früheren Profi, Kapitän und Sport-Geschäftsführer Markus Krösche, der seit Saisonbeginn als Manager in Leipzig tätig ist.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Pohjanpalo an Hamburger SV aus

Finnischer Nationalstürmer will mit Blick auf EM Spielpraxis sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.