Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Lars Stindl will Torflaute beenden

Borussia Mönchengladbach: Lars Stindl will Torflaute beenden

Angreifer erzielte seinen letzten Bundesliga-Treffer vor neun Monaten.
Lars Stindl (Foto), Angreifer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, will am Sonntag, 15.30 Uhr, im Heimspiel gegen den SC Freiburg seine Torflaute beenden. Während der 31-jährige Nationalspieler nach seiner Verletzungspause (Schienbeinbruch) zuletzt in der Europa League regelmäßig für die „Fohlen“ getroffen hatte, wartet er in der Bundesliga bereits seit neun Monaten auf ein persönliches Erfolgserlebnis. Am 2. März beim 1:5 gegen FC Bayern München war ihm der einzige Gladbacher Treffer gelungen.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Pohjanpalo an Hamburger SV aus

Finnischer Nationalstürmer will mit Blick auf EM Spielpraxis sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.