Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / U 17-Bundesliga: BVB bleibt auch im 15. Saisonspiel unbesiegt

U 17-Bundesliga: BVB bleibt auch im 15. Saisonspiel unbesiegt

Tabellenführung mit 5:0 gegen SC Preußen Münster gefestigt.
Die U 17 von Borussia Dortmund hat die Tabellenführung in der  West-Staffel der B-Junioren-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Beim 5:0 (1:0) gegen den SC Preußen Münster trugen sich Bradley Fink, Samuel Bamba, Kapitän Dennis Lütke Frie, Ken Mata und Colin Kleine-Bekel für den BVB in die Torschützenliste ein. Auch im 15. Saisonspiel blieb das Team von Trainer Sebastian Geppert (Foto) damit ungeschlagen (zwölf Siege, drei Unentschieden) und hat damit beste Chancen, sich erneut für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Der Vorsprung vor Rang drei, der im Westen nicht mehr zur Teilnahme an der Endrunde berechtigt, beträgt weiterhin sechs Punkte.

Die weiteren Ergebnisse in der MSPW-Übersicht:

Borussia Mönchengladbach – Fortuna Düsseldorf 4:3 (1:1)
1. FC Köln – Alemannia Aachen 7:1 (4:0)
SG Unterrath 12/24 – Bayer 04 Leverkusen 1:4 (1:1)
Arminia Bielefeld – Wuppertaler SV (Anstoß 13.15 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Frank Fahrenhorst im Sommer zur Stuttgarter U 21

Ex-Nationalspieler trainiert aktuell noch die U 17 der „Königsblauen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.