Startseite / Pferderennsport / Galopp / Termin steht fest: 151. Deutsches Galopper-Derby am 5. Juli

Termin steht fest: 151. Deutsches Galopper-Derby am 5. Juli

Spielplan der Fußball-EM wird bei weiteren Renntagen berücksichtigt.
Das 151. Deutsche Galopper-Derby findet endgültig am Sonntag, 5. Juli 2020, auf der Rennbahn in Hamburg-Horn statt. Das bestätigte der Hamburger Renn-Club jetzt in einer offiziellen Mitteilung. Nach aktuellem Stand sind noch 95 Pferde für den Dreijährigen-Klassiker gemeldet.

Die weiteren Termine der Derby-Woche, die am 5. Juli enden wird, sind allerdings noch nicht fixiert. Grund: Gleichzeitig findet die Fußball-Europameisterschaft 2020 in zwölf europäischen Ländern statt. Während am 5. Juli spielfrei ist, gehen zwischen dem 27. und 30. Juni die Achtelfinal-Begegnungen über die Bühne. Die Viertelfinal-Spiele sind für den 3. und 4. Juli angesetzt. Nach Möglichkeit sollen Überschneidungen, zumindest mit möglichen Partien der deutschen Mannschaft, verhindert werden.

Nach der EM-Auslosung in Bukarest ist klar: Zumindest am Samstag, 27. Juni, wird Deutschland bei der Europameisterschaft auf keinen Fall im Einsatz sein. Am 1. und 2. Juli ist ebenfalls definitiv spielfrei. Die Entscheidung über die Renntermine soll im Dezember fallen.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund-Wambel: Van der Meulens „Juwel“ erfolgreich

Dreijährige Stute siegt – Murzabayev und Pecheur ohne Treffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.