Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / „Ex-Zebra“ Heiko Scholz neuer Trainer bei Dynamo Dresden

„Ex-Zebra“ Heiko Scholz neuer Trainer bei Dynamo Dresden

53-Jähriger leitete bereits die erste Trainingseinheit.
Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden hat Ex-Nationalspieler Heiko Scholz (Foto) bis zur Neubesetzung des Cheftrainerpostens als Interimstrainer verpflichtet. Der 53-jährige Görlitzer, der in seiner Karriere viele Jahre beim MSV Duisburg die Position des Co-Trainers bekleidete, hat bereits die erste Trainingseinheit bei Dynamos Zweitliga-Profis geleitet. Als Co-Trainer von Scholz fungiert vorübergehend U 19-Trainer Willi Weiße. Am Sonntag, 13.30 Uhr, steht für das neue Dynamo-Duo gegen SV Sandhausen die Premiere auf dem Programm.

Zuletzt stand Heiko Scholz beim finanziell angeschlagenen Nordost-Regionalligisten FSV Wacker Nordhausen unter Vertrag. Als Spieler war Scholz unter anderem für Bayer 04 Leverkusen, Fortuna Köln und SG Wattenscheid 09 am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf II: Nicolas Michaty mit Personalsorgen

Gleich mehrere Spieler stehen in Lippstadt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.