Startseite / Pferderennsport / Traben Berlin-Mariendorf: Hauptrennen geht an Michael Nimczyk

Traben Berlin-Mariendorf: Hauptrennen geht an Michael Nimczyk

Zweijährige Stute Peony gewinnt mit 10.000 Euro dotierte Prüfung.
Erfolg für Michael Nimczyk (Willich/Foto) auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf: Der Berufsfahrer-Champion landete mit der zweijährigen Stute und 22:10-Favoritin Peony in dem mit 10.000 Euro dotierten Hauptrennen auf dem ersten Platz.

Auch in einer 3.900 Euro-Prüfung durfte sich Michael Nimczyk über einen Sieg freuen, war damit der einzige Fahrer an diesem Abend mit zwei Volltreffern.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Berlin-Mariendorf: Hauptstadt für viele Gäste eine Reise wert

Nur Derbybahn veranstaltet am Samstag und Sonntag in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.