Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Trainer Pavel Dotchev versprüht Optimismus

FC Viktoria Köln: Trainer Pavel Dotchev versprüht Optimismus

Drittliga-Aufsteiger wartet schon seit neun Spieltagen auf einen Sieg.
Das 2:4 am letzten Wochenende gegen den 1. FC Kaiserslautern war für Drittliga-Aufsteiger FC Viktoria Köln bereits das neunte Spiel in Folge ohne Sieg. Der Vorsprung auf die Abstiegszone beträgt nur noch fünf Punkte.

Dennoch zeigt sich Trainer Pavel Dotchev (Foto) vor dem Spiel am Samstag, 14 Uhr, bei den Würzburger Kickers optimistisch. „Wir haben gegen Kaiserslautern wieder ein Spiel verloren, bei dem ich glaube, dass mehr drin war“, so der 54-Jährige. „Es ist im Moment nicht einfach für uns. Aber ich bin sicher, dass wir mit dieser Moral und Einstellung noch unsere Punkte holen werden.“

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Top-Talent Jamie Bynoe-Gittens

18-jähriger Offensivspieler verlängert seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.