Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Trotz Remis: Arminia Bielefeld baut Tabellenführung aus

Trotz Remis: Arminia Bielefeld baut Tabellenführung aus

2:2 gegen Karlsruher SC – Hamburger SV patzt gegen Heidenheim.
Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat die Tabellenführung weiter ausgebaut. Zwar kamen die Ostwestfalen gegen Aufsteiger Karlsruher SC nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Gleichzeitig musste jedoch der erste Verfolger Hamburger SV eine 0:1 (0:0)-Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim hinnehmen und liegt jetzt vier Punkte hinter der Arminia zurück.

Die Bielefelder gerieten gegen den KSC zweimal in Rückstand. Kapitän Fabian Klos per Foulelfmeter und Jóan Edmundsson glichen aber jeweils aus und machten damit auch den vorzeitigen Gewinn der Herbstmeisterschaft perfekt.

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: MSV Duisburg besiegt Gladbach 3:1

U 19-Spieler Romano, Vermeij und Engin treffen für Drittligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.