Startseite / Fußball / Dreierpack: Ex-Kölner Lukas Podolski hat noch nichts verlernt

Dreierpack: Ex-Kölner Lukas Podolski hat noch nichts verlernt

34-Jähriger schießt Vissel Kobe zu 4:1-Erfolg gegen Jubilo Iwata.
Gelungener Abschluss für Lukas Podolski (Foto): Am letzten Spieltag der japanischen J-League schoss der 34-jährige Ex-Nationalspieler, der von 1995 bis 2006 sowie von 2009 bis 2012 für den Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln am Ball war, seinen Verein Vissel Kobe mit einem Dreierpack fasst im Alleingang zum 4:1-Erfolg gegen Jubilo Iwata. Den vierten Kobe-Treffer durch David Villa bereitete Podolski vor.

Für Lukas Podolski war es das letzte Ligaspiel in Japan. Sein Vertrag bei Vissel Kobe läuft am 31. Januar aus. Im Pokal steht noch am 21. Dezember das Halbfinale gegen Shimizu S-Pulse. Das Endspiel würde am Neujahrstag ausgetragen.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen: Stefan Reisinger bleibt Co-Trainer

38-jähriger Ex-Profi auch weiterhin in Doppelfunktion als Teammanager tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.