Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Sondertrikot nach 150 Minuten ausverkauft

BVB-Sondertrikot nach 150 Minuten ausverkauft

Alle 9.009 Exemplare vergriffen – Onlineshop zusammengebrochen.

Zu seinem 110. Jubiläum lief Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf (5:0) in einem Sondertrikot auf, das komplett in Schwarz gehalten war. Nach dem Spiel sorgte das neue Leibchen sogar dafür, dass der BVB-Onlineshop zwischenzeitlich zusammengebrochen war. Innerhalb von nur 150 Minuten waren alle 9.009 Exemplare des limitierten Sondertrikots vergriffen. Auf einer Online-Auktionsplattform wird das Shirt, das für 84,99 Euro verkauft wurde, mittlerweile für mehr als 500 Euro gehandelt.

„Die Historie unseres Vereins ist untrennbar verbunden mit seiner Heimatregion. Mit dem Sondertrikot wollen wir ein Denkmal für die Menschen setzen, die im Kohle- und Stahl-Sektor gearbeitet haben und stets für den BVB einstanden“, sagt Hans-Joachim Watzke (Foto), Vorsitzender der Geschäftsführung von Borussia Dortmund. „Unseren Geburtstag begreifen wir als eine Hommage an die Region und die Erinnerung, dass der BVB und die Menschen durch manch dunkle Zeiten gehen mussten, um das zu erarbeiten, was man heute hat. Diese Erinnerung tragen wir immer – und an diesem Tage sichtbar – mit uns.“

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

1 Kommentar

  1. Das Trikot, eine sehr gute Idee.
    Es zu limitierten, eine schlechte….
    Ich kann nur hoffen Ihr habt noch eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.