Startseite / Fußball / Bonner SC: Mannschaftskapitän Mario Weber meldet sich zurück

Bonner SC: Mannschaftskapitän Mario Weber meldet sich zurück

Abwehrspieler hat das Mannschaftstraining wieder aufgenommen.


Thorsten Nehrbauer, Trainer beim West-Regionalligisten Bonner SC, hat vor der Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen den SV Lippstadt 08 wieder mehr Optionen. Innenverteidiger Mario Weber (Foto) hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Ob der 29-jährige Kapitän rechtzeitig fit wird, entscheiden die letzten Eindrücke. „Wir wollen kein Risiko eingehen“, sagt Nehrbauer gegenüber MSPW.

Mario Weber hat in dieser Spielzeit bislang sieben Partien für den ehemaligen Hauptstadt-Klub absolviert. Seinen letzten Einsatz über 90 Minuten bestritt der Abwehrspieler am 23. August 2019 beim SC Verl (1:3). Angreifer Daniel Somuah, der gegen Rot-Weiß Oberhausen (0:1) wegen Handspiels die Rote Karte gesehen hatte, ist wieder spielberechtigt.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.