Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: KFC Uerdingen 05 nach 1:0-Sieg weiter im Aufwärtstrend

3. Liga: KFC Uerdingen 05 nach 1:0-Sieg weiter im Aufwärtstrend

Nach Erfolg bei Viktoria Köln schon seit fünf Partien ungeschlagen.


Der KFC Uerdingen 05 bleibt in der 3. Liga weiter im Aufwärtstrend. Das NRW-Duell beim abstiegsbedrohten Aufsteiger  FC Viktoria Köln gewannen die von Teamchef Stefan Reisinger (Foto) und Trainer Daniel Steuernagel betreuten Krefelder dank des späten Treffers von Jean Manuel Mbom (85.) 1:0 (0:0). Damit gelangen den Uerdingern drei Siege und zwei Unentschieden aus den letzten fünf Begegnungen.

Für den FC Viktoria wird die Luft dagegen immer dünner. Seit inzwischen elf Meisterschaftspartien haben die Kölner nicht mehr gewonnen. Zuletzt ging der Ligeneuling sogar viermal in Folge leer aus. Das Polster auf die Abstiegsränge ist auf einen Punkt zusammengeschmolzen. Hinzu kam noch das Aus im Mittelrheinpokal (0:1 beim Oberligisten FC Hennef 05).

Kurios: Alle sechs Begegnungen der 3. Liga vom heutigen Samstag endeten mit Auswärtssiegen.

Die Ergebnisse im Überblick:

FSV Zwickau – SV Waldhof Mannheim 0:1 (0:1)
Eintracht Braunschweig – SV Meppen 1:2 (1:2)
FC Bayern München II – 1. FC Kaiserslautern 1:3 (1:1)
Hallescher FC – Würzburger Kickers 2:5 (1:3)
FC Viktoria Köln – KFC Uerdingen 05 0:1 (0:0)
Hansa Rostock – Chemnitzer FC 1:2 (1:1)

Das könnte Sie interessieren:

Testspiele am Samstag: Stoppelkamp lässt MSV Duisburg jubeln

Kapitän erzielt 1:0-Siegtreffer gegen Absteiger SC Preußen Münster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.