Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Herbstmeister Arminia Bielefeld hält Heidenheim auf Distanz

Herbstmeister Arminia Bielefeld hält Heidenheim auf Distanz

Nach 0:0 beim Verfolger bereits seit neun Spieltagen ungeschlagen.
Tabellenführer Arminia Bielefeld setzte seine Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga auch zum Abschluss der Hinserie fort. Mit dem 0:0 beim viertplatzierten 1. FC Heidenheim hielt das Team von Arminia-Trainer Uwe Neuhaus nicht nur einen Verfolger auf Distanz (weiterhin sieben Zähler Abstand), sondern blieb auch im neunten Spiel in Serie ungeschlagen.

Als Herbstmeister standen die Ostwestfalen schon zuvor fest. Die beiden ersten Verfolger Hamburger SV und VfB Stuttgart liegen jeweils fünf Punkte zurück, können aber noch Boden gutmachen. Der HSV gastiert am Sonntag, 13.30 Uhr, beim SV Sandhausen. Der VfB tritt erst am Montag, 20.30 Uhr, beim SV Darmstadt 98 an.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Gezielte Förderung für Nachwuchstalente

Zahlreiche Perspektivspieler mischen bereits bei den Profis mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.