Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Ex-Nationalspieler Marvin Compper gibt Comeback

MSV Duisburg: Ex-Nationalspieler Marvin Compper gibt Comeback

Innenverteidiger in Unterhaching erstmals seit zwei Monaten eingewechselt.
Beim Drittliga-Spitzenreiter MSV Duisburg gab Ex-Nationalspieler Marvin Compper (Foto) nach rund zwei Monaten Verletzungspause sein Comeback. Der 34-jährige Innenverteidiger, der wegen eines hartnäckigen Muskelfaserrisses in der Wade rund zwei Monate pausieren musste, wurde beim 2:2 in Unterhaching zur Pause für Offensivspieler Leroy-Jacques Mickels eingewechselt und half mit, das Remis über die Zeit zu bringen.

Compper, der für Borussia Mönchengladbach, die TSG Hoffenheim und RB Leipzig insgesamt 195 Bundesliga-Spiele bestritt, war vor Saisonbeginn von Celtic Glasgow zu den Duisburger „Zebras“ gewechselt. In den ersten elf Ligaspielen kam er immer über 90 Minuten zum Einsatz.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln beteiligt sich an Aktion „Weihnachtszauber“

Höhenberger stellen Geschenk für Adventskalender zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.