Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach siegt 2:0 – Beste Hinserie seit 43 Jahren

Borussia Mönchengladbach siegt 2:0 – Beste Hinserie seit 43 Jahren

Nach 2:0 gegen SC Paderborn 07 punktgleich mit Ligaprimus Leipzig.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat die Chance gewahrt, die beste Hinserie seit 43 Jahren auch noch als Herbstmeister abzuschließen. Das Team von Trainer Marco Rose gewann am 16. Spieltag das NRW-Duell gegen Schlusslicht SC Paderborn 07 vor eigenem Publikum 2:0 (0:0) und zog nach Punkten mit Spitzenreiter RB Leipzig gleich (jeweils 34 Zähler).

Angreifer Alassane Plea (46.), der nur 13 Sekunden nach dem Beginn der zweiten Halbzeit traf, und Kapitän Lars Stindl (Foto/67.), der einen Foulelfmeter verwandelte, brachten den elften Saisonsieg unter Dach und Fach. Zum Abschluss der ersten Serie muss die Borussia am Samstag, 18.30 Uhr, bei Hertha BSC (am Mittwoch 1:0-Sieger bei Bayer 04 Leverkusen) antreten. Die Leipziger empfangen bereits ab 15.30 Uhr den formstarken FC Augsburg (16 Punkte aus den letzten sechs Partien).

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Dreier gegen Prag fehlt zum Gruppensieg

Nach 3:2 bei OGC Nizza ist Erreichen der K.o-Runde bereits perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.