Startseite / Fußball / West-Regionalligist Rot-Weiss Essen erfüllt weitere Herzenswünsche

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen erfüllt weitere Herzenswünsche

Sozialinitiative „Essener Chancen“ bei Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“.
Die Herzenswünsche-Tour der „Essener Chancen“, einer Sozialinitiative des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, steuert auf den Schlussspurt zu. Der Essener Wünsche-Express besuchte jetzt die Kindernotaufnahme „Kleine Spatzen“ des Deutschen Kinderschutzbundes. Profi-Boxer und „Essener Chancen“-Botschafter Patrick Korte sowie RWE-Musiker Thomas „Sandy“ Sandgathe überbrachten den 26 Kindern ihre Geschenke.

„Die Herzenswünsche-Tour ist eine Gelegenheit, neue Einrichtungen kennenzulernen, unseren Horizont zu erweitern und weitere Kontakte zu knüpfen“, sagt Tani Capitain, Leiter der „Essener Chancen“ und zeigt sich beeindruckt von der Arbeit an der Zweigstraße. „Die Schicksale hier sind bewegend und die Arbeit ist sehr wichtig.“

Foto: (v.l.n.r.) Profi-Boxer Patrick Korte, Weihnachtsengel Annika Sandgathe, „Essener Chancen“-Leiter Tani Capitain, RWE-Bote Niclas Pieper und Musiker Thomas „Sandy“ Sandgathe brachten den Kleinen Spatzen ihre Weihnachtsgeschenke. Foto: Müller/EC

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Zwangspause für „Rotsünder“ Kevin Pytlik

Abwehrspieler darf im Nachholspiel gegen SV Straelen nicht mitwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.