Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbachs Herrmann bald „Auswechselkönig“

Gladbachs Herrmann bald „Auswechselkönig“

Offensivspieler hat Rekord des Ex-Schalkers Halil Altintop eingestellt.
Patrick Herrmann (Foto), Offensivspieler des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, ist kurz davor, sich einen Rekord zu sichern. Der 28-Jährige, der bereits seit 2008 das Trikot der „Fohlen“ trägt, wurde beim 2:0 gegen den SC Paderborn 07 in seinem 258. Bundesliga-Spiel zum 140. Mal ausgewechselt. Damit hat er die Bestmarke von Halil Altintop (früher unter anderem FC Schalke 04 und FC Augsburg) eingestellt.

Mit einer weiteren Auswechslung könnte Herrmann am Samstag, 18.30 Uhr, im Auswärtsspiel bei Hertha BSC die alleinige Führung im Ranking übernehmen.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbach-Trainer Marco Rose: „In Madrid das Ding klarmachen“

„Fohlen“ trotz 2:3 gegen Inter Mailand weiter mit guten Chancen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.