Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / 2. Liga: VfL Bochum verpasst Befreiungsschlag

2. Liga: VfL Bochum verpasst Befreiungsschlag

2:3 gegen SSV Jahn Regensburg ist erste Heimniederlage.
Fußball-Zweitligist VfL Bochum, trainiert von Thomas Reis (Foto),  musste mit dem 2:3 (1:2) gegen den SSV Jahn Regensburg zum Jahresabschluss einen herben Rückschlag im Kampf um den Klassenverbleib hinnehmen. Die Bochumer überwintern nach der ersten Heimniederlage in dieser Spielzeit mit einem Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz auf Rang 14.

Das könnte Sie interessieren:

5.000 Dauerkarten! Rot-Weiss Essen meldet „ausverkauft“

Alle verfügbaren Plätze für Duell mit Fortuna Düsseldorfs U 23 vergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.