Startseite / Fußball / 3. Liga / Alle Drittliga-Partien bis zum 32. Spieltag zeitgenau angesetzt

Alle Drittliga-Partien bis zum 32. Spieltag zeitgenau angesetzt

Preußen Münster und der Würzburger Kickers eröffnen den 24. Spieltag.


Die Vereine der 3. Liga und die Fans können ihre Termine bis Anfang April fest planen. Der DFB hat die Spieltage 24 bis 32 zeitgenau angesetzt. Damit müssen in dieser Saison nur noch die genauen Anstoßzeiten von vier Spieltagen festgelegt werden. Fest steht bereits, dass die Partien des 37. und 38. Spieltags jeweils alle samstags um 13.30 Uhr angepfiffen werden (9. und 16. Mai).

Den 24. Spieltag der 3. Liga eröffnen am Freitag, 14. Februar, der SC Preußen Münster und der FC Würzburger Kickers. Das Duell der früheren Deutschen Meister Eintracht Braunschweig und 1. FC Kaiserslautern ist für Samstag terminiert, ebenso das Heimspiel des 1. FC Magdeburg gegen den Chemnitzer FC. Spitzenreiter MSV Duisburg tritt sonntags (13 Uhr) beim FSV Zwickau an. Der FC Bayern München II empfängt am Montagabend den Halleschen FC, diese Ansetzung folgt einer zwingenden Vorgabe der Sicherheitsbehörden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Bundesliga-Rekordspieler Michael Bella jetzt „75“

Früherer Defensiv-Spezialist ist „seinem“ Verein weiterhin eng verbunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.