Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Welt- und Europameister Berti Vogts jetzt 73 Jahre

Welt- und Europameister Berti Vogts jetzt 73 Jahre

„Terrier“ holte auch als Bundestrainer den EM-Titel.

vogts-berti
Berti Vogts (Foto) feierte an diesem Montag (30. Dezember) seinen 73. Geburtstag. Der in Kaarst geborene Ex-Profi, Spitzname „Terrier“, absolvierte während seiner aktiven Laufbahn 419 Partien (33 Tore/fünf Deutsche Meisterschaften, ein DFB-Pokalsieg) für Borussia Mönchengladbach. Für die deutsche Nationalmannschaft kam er 96-mal (ein Treffer) zum Einsatz, wurde Welt- und Europameister.

Später wurde Vogts Trainer der deutschen Nationalmannschaft. Sein größter Erfolg war der Gewinn des Europameister-Titels 1996 in England. Weitere Stationen waren unter anderem Schottland, Kuwait und Nigeria.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Giovanni Reyna langfristig

18-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2025.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.