Startseite / Fußball / Oberliga / SG Wattenscheid 09: Neuer Verein für Angreifer Güngör Kaya

SG Wattenscheid 09: Neuer Verein für Angreifer Güngör Kaya

29-jähriger Mittelstürmer wechselt zum Westfalenligisten DJK TuS Hordel.
Güngör Kaya (Foto), zuletzt Angreifer des ehemaligen West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, hat eine neue sportliche Herausforderung gefunden. Der 29-jährige Mittelstürmer wechselt zum Westfalenligisten DJK TuS Hordel. Er will bei den Bochumern mithelfen, den Aufstieg in die Oberliga Westfalen zu realisieren. Das Team von TuS-Trainer Holger Wortmann überwintert mit sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer SG Finnentrop/Bamenohl auf dem dritten Rang.

Kaya durchlief beim VfL Bochum neun Jahre lang die Nachwuchsabteilungen. Während seiner weiteren Laufbahn war der Angreifer unter anderem auch für Rot-Weiss Essen, den KFC Uerdingen 05 und Rot-Weiß Oberhausen am Ball. Er erzielte in 100 Spielen der Regionalliga West insgesamt 31 Tore.

Das könnte Sie interessieren:

ETB-Anhänger für Fußballjugend – Fanklub verhökert Kult-Trikots und Shirts

„Lackschuh Power“-Shirts ebenso wie original getragene Trikots dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.