Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07 verzichtet erneut auf Winter-Trainingslager

SC Paderborn 07 verzichtet erneut auf Winter-Trainingslager

Aufsteiger bereitet sich in heimischen Gefilden auf die Rückrunde vor.
Fußball-Bundesligist SC Paderborn 07 verzichtet im Januar auf ein Trainingslager im sonnigen Süden und bereitet sich in Ostwestfalen auf die Rückrunde vor. Schon in den letzten Jahren war der SCP im Winter nicht – wie viele andere Vereine – in ein Trainingslager geflogen, sondern zur Vorbereitung auf die Rückrunde in Paderborn geblieben.

SCP-Trainer Steffen Baumgart (Foto) bittet am Donnerstag, 2. Januar, zur ersten Einheit. Bis zum Rückrundenstart am Sonntag, 19. Januar, gegen Bayer 04 Leverkusen wurden drei Testspiele vereinbart. Gegen die Sportfreunde Lotte (4. Januar), bei Hannover 96 (11. Januar) und gegen den VfL Osnabrück (noch nicht terminiert) überprüft der SCP die Form.

Das könnte Sie interessieren:

BVB-Cheftrainer Lucien Favre hadert: „Schwer zu akzeptieren“

Beim 1:2 gegen 1. FC Köln fallen beide Gegentreffer nach Eckbällen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.