Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Kapitänsfrage bei Schalke 04: Omar Mascarell löst Alexander Nübel ab

Kapitänsfrage bei Schalke 04: Omar Mascarell löst Alexander Nübel ab

Benjamin Stambouli ist weiterhin Vize-Kapitän der „Knappen“.
Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat einen neuen Kapitän. Ab sofort wird Mittelfeldspieler Omar Mascarell (Foto) die Mannschaft als Spielführer aufs Feld führen. Der Spanier übernimmt die Rolle von Torhüter Alexander Nübel, der zum Saisonende ablösefrei zum FC Bayern München wechseln wird (MSPW berichtete).

„Wir haben uns gemeinsam darauf verständigt, dass Alex sein Kapitänsamt abgibt“, sagt S04-Trainer David Wagner. „Wir haben alle Pros und Contras auf den Tisch gelegt und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es das Beste für die Mannschaft ist, wenn Alex das Amt abgibt, da es immer wieder zu Unruhen führen würde.“

Der 48-jährige Fußball-Lehrer weiter: „Alex ist weiterhin ein wichtiger Teil der Truppe. Es gilt, alle weiterhin voll zu unterstützen. Wir haben in den nächsten Monaten viel größere Sachen vor uns als diese Thematik. Es darf nicht passieren, dass einer in den Fokus gestellt wird.“

Als Vize-Kapitän fungiert weiterhin Benjamin Stambouli. Außerdem ist Daniel Caligiuri künftig einer der beiden Stellvertreter Mascarells. Der Deutsch-Italiener zählte zuletzt bereits zum Mannschaftsrat.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Offensivspieler Streli Mamba fällt länger aus

Mittelstürmer zog sich einen Teilriss der Bizepssehne im rechten Knie zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.