Startseite / Fußball / 3. Liga / Perfekt: Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte zum MSV

Perfekt: Matthias Rahn von den Sportfreunden Lotte zum MSV

Innenverteidiger hat Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.
Drittliga-Tabellenführer MSV Duisburg hat – wie von MSPW bereits angekündigt – Innenverteidiger Matthias Rahn (auf dem Foto rechts) verpflichtet. Der 29-Jährige stand zuletzt beim West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte unter Vertrag und hat bei den „Zebras“ bis zum Saisonende unterschrieben.

Grlic hatte zuletzt nach dem Karriere-Ende von Sebastian Neumann (MSPW berichtete) betont, der MSV wolle nach dessen Ausfall die Innenverteidigung ergänzen. Rahn, der für Lotte und Rot-Weiß Erfurt 77 Drittliga-Begegnungen bestritt, wird am Montag mit dem MSV ins Trainingslager ins portugiesische Almancil reisen.

„Mit der Verpflichtung von Matthias konnten wir schnell auf den bitteren Ausfall von Basti Neumann reagieren“, so Duisburgs Sportdirektor Ivo Grlic (links). „Er ist zweikampf- und kopfballstark, kennt die 3. Liga und ist bereit, die Situation anzunehmen. Er sieht die Rückserie bei uns für sich als Herausforderung.“

Florian Brügmann wird dagegen nicht mehr für den MSV Duisburg auflaufen. Der Rechtsverteidiger hat seinen Vertrag aufgelöst und schließt sich dem Nordost-Regionalligisten FC Energie Cottbus an. In Cottbus wird der 28-Jährige gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Felix (27) spielen.

Foto-Quelle: MSV Duisburg

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Fridolin Wagner fehlt auch gegen SC Verl

Mittelfeldspieler hat mit Muskelverletzung im Oberschenkel zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.