Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23: Schien- und Wadenbeinbruch bei Eric Gueye

FC Schalke 04 U 23: Schien- und Wadenbeinbruch bei Eric Gueye

20-Jähriger hat sich im Test gegen RSV Meinerzhagen schwer verletzt.
Hiobsbotschaft für Eric Gueye (Foto) vom West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23: Die Verletzung, die sich der 20-jährige Offensivspieler am Samstag im Testspiel gegen den RSV Meinerzhagen (0:1) aus der Oberliga Westfalen zugezogen hat, stellte sich als Schien- und Wadenbeinbruch heraus. Die Partie war nach der Verletzung abgebrochen worden.

Für die zweite Mannschaft der „Knappen“, die am 25. Januar, 14 Uhr, beim SV Lippstadt 08 erstmals wieder in der Meisterschaft im Einsatz ist, war es bereits die zweite schlechte Nachricht in kurzer Zeit. Schon im Dezember hatte sich Björn Liebnau während der China-Reise einen Kreuzbandriss zugezogen.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Michael Langer vor erstem Bundesliga-Spiel seit 2007

Einsätze von Frederik Rönnow und Ralf Fährmann weiterhin fraglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.