Startseite / Fußball / 3. Liga / Drittligist SC Preußen Münster zieht es ins Kurztrainingslager

Drittligist SC Preußen Münster zieht es ins Kurztrainingslager

Team von Trainer Hildmann bereitet sich vom 8. bis 10. Januar in Delden vor.
Zur Vorbereitung auf den Ligastart nach der Winterpause mit der Partie beim direkten Konkurrenten FC Carl Zeiss Jena (Samstag, 25. Januar, 14 Uhr) bezieht der abstiegsbedrohte Drittligist SC Preußen Münster ein Kurztrainingslager. Die Mannschaft des neuen Trainers Sascha Hildmann (Foto) ist vom 8. bis 10. Januar im niederländischen Delden zu Gast.

Nach der Rückkehr nach Deutschland treten die Münsteraner am Samstag, 11. Januar, beim West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23 zu einem Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit an. Ebenfalls ohne Zuschauer wird die Partie gegen den SC Verl (17. Januar), Tabellenführer der Regionalliga West, über die Bühne gehen.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Vollmerhausen baut auf Torhüter Joshua Mroß

23-Jähriger wechselt vom Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC an den Tivoli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.