Startseite / Fußball / 3. Liga / Würzburger Kickers: Besuch von Ex-Schalker Felix Magath

Würzburger Kickers: Besuch von Ex-Schalker Felix Magath

Dreimaliger Meistertrainer schaute im Trainingslager in Spanien vorbei.


Einen ganz besonderen Gast konnte der Drittligist Würzburger Kickers während seines Trainingslagers im spanischen Novo Sancti Petri begrüßen. Felix Magath (Foto), der als Trainer mit dem VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München insgesamt drei deutsche Meisterschaften bejubeln durfte und auch beim FC Schalke 04 tätig war, schaute als Gast von Kickers-Aufsichtsratsvorsitzenden Thorsten Fischer beim Training der Unterfranken vorbei.

„Ich habe als gebürtiger Aschaffenburger die Entwicklung der Kickers immer mit Interesse verfolgt und die Einladung zu einem Besuch vor Ort bei der Vorbereitung gerne angenommen“, so Magath.

Thorsten Fischer ergänzt: „Mit Felix Magath über Fußball zu sprechen, ist für immer ein Gewinn. Wir freuen uns alle, dass er es einrichten konnte, unsere Mannschaft zu besuchen. Vielleicht hat er für Trainer Michael Schiele und unsere Jungs noch einen Tipp auf Lager, damit wir direkt mit einem Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching am 25. Januar starten.“

Das könnte Sie interessieren:

Verls Kasim Rabihic im Interview: „90 Minuten Powerfußball“

27-jähriger Offensivspieler des Drittliga-Aufsteigers nimmt Stellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.