Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / England: Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang trifft und fliegt

England: Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang trifft und fliegt

Ehemaliger Schalker Max Meyer muss nach Foul verletzt vom Feld.
Pierre-Emerick Aubameyang (Foto), von Juli 2013 bis Januar 2018 für Bundesligist Borussia Dortmund auf Torejagd, stand am 22. Spieltag der englischen Premier League im Mittelpunkt. Seinen aktuellen Klub FC Arsenal brachte der 30-Jährige in der Partie bei Crystal Palace (Endstand: 1:1) zunächst in Führung. Für ein grobes Foulspiel am Ex-Schalker Max Meyer sah der Angreifer dann die Rote Karte. Meyer musste verletzt ausgewechselt werden. In Überzahl gelang den Gastgebern durch Jordan Ayew noch der Ausgleich.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Eine Million Euro „Nachschlag“ für Breel Embolo

23-jähriger Schweizer legt gelungene Debütsaison in Mönchengladbach hin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.