Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Berlin-Mariendorf: Panschow schnürt Doppelpack

Traben Berlin-Mariendorf: Panschow schnürt Doppelpack

Berufsfahrer präsentiert sich in der Hauptstadt in guter Form.
Mit zwei Siegen (bei lediglich drei Starts) glänzte Berufs-Trabrennfahrer Thomas Panschow (Foto) aus Bladenhorst am Sonntag auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf. Je einmal trugen sich Champion Michael Nimczyk (Willich) und „Altmeister“ Heinz Wewering (Berlin) in die Siegerliste ein.

In den insgesamt neun Rennen wurden 130.427 Euro umgesetzt. Der Durchschnitt pro Rennen lag damit bei 14.491 Euro. Auf der Rennbahn selbst wurden 36.712 Euro (Schnitt 4.079 Euro) gewettet.

Foto-Quelle: Trabrennverein Berlin-Mariendorf

Das könnte Sie interessieren:

Traben GE: Halva von Haithabu siegt aus dem dritten Band

28:10-Favorit im „Winter-Handicap“ trotz Zulage nicht zu bezwingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.