Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / VfB Homberg: Neuzugang Nicolas Hirschberger überzeugt

VfB Homberg: Neuzugang Nicolas Hirschberger überzeugt

20-Jähriger nach Probetraining vom Aufsteiger verpflichtet.
West-Regionalligist VfB Homberg hat Nicolas Hirschberger unter Vertrag genommen. Der in den Nachwuchsabteilungen des VfL Bochum und von Rot-Weiss Essen ausgebildete Mittelfeldspieler war seit dem Rückzug der SG Wattenscheid 09 vereinslos. Beim Aufsteiger überzeugte der 20-Jährige in einem Probetraining.

„Nicolas ist ein sehr junger Spieler, der sich bei uns weiterentwickeln wird und der charakterlich – das hat sich in den gemeinsamen Trainingstagen schnell herausgestellt – bestens zum Team passt“, lobt Hombergs Trainer Stefan Janßen (Foto).

Der Vertrag mit Offensivspieler Julien Rybacki ist mittlerweile aufgelöst. Der 24-Jährige schließt sich dem Oberliga-Aufsteiger TVD Velbert an, bei dem er mit Rechtsverteidiger Jonas Haub einen „guten alten Bekannten“ aus gemeinsamen VfB-Zeiten trifft.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte laden zum Info-Abend ein

Mitglieder werden über geplante Ausgliederung der Profimannschaft informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.