Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Wolfgang Holzhäuser jetzt runde „70“

Bayer 04 Leverkusen: Wolfgang Holzhäuser jetzt runde „70“

Jubilar war von 1998 bis 2013 Geschäftsführer des Bundesligisten.
Der langjährige Fußball-Funktionär Wolfgang Holzhäuser (Foto) feierte an diesem Montag (13. Januar) seinen 70. Geburtstag. Der gebürtige Hesse (Crumstadt) war unter anderem von 1998 bis 2013 Geschäftsführer des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, gehörte noch bis 2017 dem Gesellschafter-Ausschuss der Rheinländer an. Zuvor hatte er 23 Jahre für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt/Main gearbeitet, zuletzt als Ligasekretär.

Ab 2004 war Holzhäuser außerdem Vizepräsident der Deutschen Fußball-Liga (DFL), im Jahr 2007 (nach dem Tod von Werner Hackmann) kommissarischer DFL-Chef und DFB-Vizepräsident. Seit seinem Ausscheiden in Leverkusen ist er freiberuflich tätig. Die Vereine der 1. und 2. Bundesliga wählten ihn 2013 zum „Ehrenangehörigen“ des Ligaverbandes.

Foto-Quelle: DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

DFL-Planung: Ab Anfang Mai sollen „Geisterspiele“ stattfinden

Profiklubs beschließen auch Änderungen am Lizenzierungsverfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.