Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Herbert Jöring legt Vorstandsamt nieder

Rot-Weiß Oberhausen: Herbert Jöring legt Vorstandsamt nieder

Langjähriges Gremiumsmitglied bleibt Traditionsverein als Sponsor erhalten.
Herbert Jöring hat sein Vorstandsamt beim West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen niedergelegt. Familiäre, berufliche und zeitliche Gründe zwingen ihn zu diesem Schritt, teilte RWO mit. Im Februar wäre Jöring genau acht Jahre in dieser Position tätig gewesen.

„Es fällt mir nicht leicht loszulassen. Aber ich kann nicht genügend Zeit aufbringen, die das Amt eigentlich erfordert“, so Jöring. „Als Sponsor bleibe ich dem Verein aber nach wie vor selbstverständlich erhalten. Ich bedanke mich bei den Mitgliedern, Partnern und Fans für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche den handelnden Personen weiterhin alles Gute.“

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Bonner SC gegen Rot-Weiss Essen verlegt

Dadurch gewinnen beide Teams einen Tag mehr Regenerationszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.