Startseite / Fußball / Borussia Dortmund U 23: Tullberg-Team trainiert in Portugal

Borussia Dortmund U 23: Tullberg-Team trainiert in Portugal

Auch fünf U 19-Talente mit ins Trainingslager nach Beja gereist.
Mit Ramzi Ferjani, Reda Khadra, Alaa Bakir, Torhüter Luca Unbehaun und Immanuel Pherai sind fünf U 19-Spieler von Borussia Dortmund im Trainingslager der U 23 aus der Regionalliga West im portugiesischen Beja dabei. „Die Zusammenarbeit zwischen uns und der Jugend ist top. „Wir haben seit mehreren Monaten gut einmal in der Woche die Altjahrgänge der U 19 im Training eingebaut“, sagt BVB-Trainer Mike Tullberg (Foto). „Da kann sich jeder Spieler zeigen, sich integrieren. Wir freuen uns darüber, dass wir jetzt fünf Jugendspieler mit nach Portugal nehmen konnten. Die haben sich bestens eingefügt, die anderen Jungs nehmen sie gut auf. Es ist wichtig, dass wir nicht nur mit der Bundesligamannschaft, sondern auch mit der U 19 von Michael Skibbe in ständigem Austausch sind.“

So sind auch sieben Spieler in Portugal dabei, die zuvor eine Woche lang mit den Profis in Marbella waren, darunter auch Chris Führich, der vor der Saison von der U 21 des 1. FC Köln zurück zum BVB gekommen war. „Das war eine super Erfahrung, ich konnte sehr viel mitnehmen. Das macht Lust auf mehr“, zeigte sich Führich begeistert. Den jungen Mittelfeldspieler hat in Marbella vor allem eine Sache beeindruckt: „Die Handlungsschnelligkeit, das schnelle Spielen – das ist für den Kopf erst einmal sehr anstrengend. Was auf dem Platz passiert, ist deutlich intensiver und schneller, das ist kaum zu vergleichen.“

In der Regionalliga West starten die Dortmunder am Samstag, 25. Januar, 14 Uhr, in die zweite Saisonhälfte. Zu Gast im traditionsreichen Stadion Rote Erde ist dann der Wuppertaler SV.

Das könnte Sie interessieren:

SV Bergisch Gladbach 09: Kartal-Debüt in Rödinghausen

30-Jähriger kam aus der Kreisliga – Dal und Wendel fallen verletzt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.