Startseite / Fußball / 3. Liga / Testspiele am Mittwoch: RWE verliert 2:4 gegen Würzburger Kickers

Testspiele am Mittwoch: RWE verliert 2:4 gegen Würzburger Kickers

Erwig-Drüppel und Hahn treffen für West-Regionalligisten.
Nach dem 2:6 gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen hat West-Regionalligist Rot-Weiss Essen das nächste Testspiel verloren. Die Mannschaft von Trainer Christian Titz unterlag während des Trainingslager im spanischen Rota 2:4 (0:2) gegen die Würzburger Kickers. Die Treffer für RWE erzielten Jonas Erwig-Drüppel (Foto, 58.) und Alexander Hahn (72., Foulelfmeter). Für den Drittligisten aus Würzburg trugen sich Robert Herrmann (3.), Luca Pfeiffer (9.), Fabio Kaufmann (70.) und Dominic Baumann (92., Foulelfmeter) in die Torschützenliste ein. Die Spieldauer betrug viermal 25 Minuten.

Weitere Testspiel-Ergebnisse vom Mittwoch in der MSPW-Übersicht:

Ferencváros Budapest (Ungarn) – Arminia Bielefeld 0:0
MOL Fehervar (Ungarn) – VfL Bochum 0:2 (0:0)
SG Sonnenhof Großaspach – 1. FC Saarbrücken 0:4 (0:0)
FC Bayern München II – SSV Ulm 1:1 (1:1)
VfL Osnabrück – FC Aarau (Schweiz) 1:1 (1:0)
Dynamo Dresden – Dinamo Bukarest (Rumänien) 1:0 (1:0)

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Trainer Mehnert kann wieder auf Ametov bauen

Angreifer Hagemann muss sich bis zu seinem Comeback noch gedulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.