Startseite / Fußball / Wuppertaler SV: Gianluca Marzullo steigt wieder ein

Wuppertaler SV: Gianluca Marzullo steigt wieder ein

29-jähriger Angreifer hat Folgen seiner Schädelprellung überwunden.
Stürmer Gianluca Marzullo (Foto, 29) soll beim West-Regionalligisten Wuppertaler SV nach seiner überstandenen Schädelprellung aus dem Testspiel beim Bezirksligisten FSV Vohwinkel (2:2) ab sofort wieder in das Training einsteigen.

Offensivspieler Viktor Maier, der die Folgen seines Kreuzbandrisses überwunden hat, bekam von den Ärzten „grünes Licht“, die Belastung im Training weiter zu erhöhen. Trainer Alexander Voigt hofft, dass ihm Maier im Laufe der Rückserie wieder zur Verfügung steht. Sein letztes Pflichtspiel für die Bergischen bestritt der 30-Jährige im März 2019.

Foto-Quelle: Wuppertaler SV

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen und Jugendhilfe Essen verstärken Kooperation

Geschäftsführer Thomas Wittke zu Gast an der Hafenstraße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.