Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Champions 2019 werden am 8. Februar ausgezeichnet

Traben: Champions 2019 werden am 8. Februar ausgezeichnet

Ehrung findet im Teehaus der Rennbahn von Berlin-Mariendorf statt.
Die Champions 2019 des deutschen Trabrennrennsports werden am Samstag, 8. Februar, im Teehaus auf der Trabrennbahn in Berlin-Mariendorf geehrt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Das gab der Dachverband HVT bekannt.

Bereits zum neunten Mal ingesamt und zum siebten Mal hintereinander holte sich der Willicher Michael Nimczyk (Foto) den Titel bei den Berufsfahrern (mit 161 Siegen). Nimczyks Vater Wolfgang (194 Volltreffer) verteidigte das Trainer-Championat ebenfalls erfolgreich. Außerdem werden der Berliner Rennbahn-Eigner Ulrich Mommert (als gewinnreichster Besitzer), Max Schwarz aus Langenmosen (Züchter), Franz-Josef Stamer aus Ludwigsfelde (Lehrlingsfahrer), der Berliner André Pögel (Amateurfahrer) und Ronja Walter aus Alveslohe (Trabreiten) ausgezeichnet.

Das könnte Sie interessieren:

Traben: Michael Nimczyk wiederholt Triumph im Stuten-Derby

„Goldhelm“ steuert Kyriad Newport für Ulrich Mommert zum Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.