Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Zwangspause für Tony Jantschke

Borussia Mönchengladbach: Zwangspause für Tony Jantschke

29-jähriger Abwehrspieler fällt mit Muskelfaserriss einige Wochen aus.
Marco Rose, Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach, kann im ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 15.30 Uhr, nicht mit Abwehrspieler Tony Jantschke (Foto) planen. Der 29-Jährige hatte sich in der Partie zum Rückrundenauftakt beim FC Schalke 04 (0:2) einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt voraussichtlich die nächsten zwei bis drei Wochen aus.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Drei Neuzugänge für Schalker „Knappenschmiede“

Engels, Klein und Topp rücken ins Team von U 19-Trainer Norbert Elgert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.